Rotling / Weißherbst (1)

  • 2019er Rotling – Kabinett halbtrocken

    6,00
    Normalerweise werden weiße und rote Trauben immer getrennt voneinander verarbeitet - das ist weingesetzlich so festgelegt. Nur der Rotling bildet hier eine Ausnahme. Dazu werden rote und weiße Trauben am selben Tag vom Rebstock geerntet und daraus wird gleichzeitig der Traubensaft gewonnen. Dieser leicht rosane Saft vergärt dann zu Wein - zu unserem Rotling. Dieser Rotling ist lachsfarben mit roten Reflexen und duftet nach Minze und frischen Erdbeeren. Durch seinen halbtrockenen Ausbau wird er zum perfekten Begleiter für sonnige Frühlingstage, gerne auch auf Eis oder gespritzt - ein frischer und fruchtiger, leichter Wein für fröhliche Stunden. Ob im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Sofa, alleine oder mit Freunden. Enthält Sulfite